Der Rat der 13 Indigenen Großmütter in Karlsruhe!

Der Rat der 13 Indigenen Großmütter in Karlsruhe!

Eine wunderbar geeignete Veranstaltung für unsere EARTH OASIS Gesundheits-Stiftung gemeinnützige GmbH: Der 1. Weltkongress GESUNDHEIT, BEWUSSTSEIN & HEILUNG DER ERDE, mit dem vollständigen Rat der 13 Indigenen Großmütter, vom 19.-21. Juli 2013 in Karlsruhe!

„Kongresse mit ethnisch-traditionellen Heilern und Schamanen“ – das ist gleich einer der ersten Punkte in der Satzung unserer gemeinnützigen Institution. Wobei die Arbeit dieser kraftvollen integren Frauen noch weit über die Themen persönlicher Gesundheit und Heilung hinausgeht. Sie sind Frauen des „Betens und des Handelns“, wie der Dalai Lama sie beschreibt – mit beiden Beinen fest auf der Erde, und tief in ihren jeweiligen indigenen Traditionen verwurzelt. Verwurzelt, jedoch nicht verhaftet! Die teils jahrhundertealten Traditionen, Rituale und Zeremonien ihrer Stämme und kulturellen Gemeinschaften geben ihnen Kraft und klärende Visionen, um die so dringend benötigten Veränderungen auf unserer Erde anzugehen! Die 13 Großmütter sind Bewahrerinnen und Erneuerinnen zugleich! Sie scheuen sich nicht, mutig auf Fehlentwicklungen, Krisen und Konflikte hinzuweisen, jedoch nicht mit selbstgerecht erhobenem Zeigefinger, sondern in Liebe, Verständnis und Respekt. Sie sind sich bewusst, dass positive Veränderungen, wenn sie denn greifen sollen, beim Individuum beginnen müssen! Deswegen sind authentische Gesundheit und Wohlergehen an Körper, Geist und Seele ebenso wie wachsendes Verständnis und Bewusstseinsentwicklung wichtige Voraussetzungen dafür, dass auch unsere sozialen und ökologischen Systeme gesunden können.

Diese wunderbaren weisen Frauen verbreiten ein tief berührendes Gefühl des Aufbruchs, der Dringlichkeit! Just in einer Zeit, da sich die Probleme der Menschheit in vielen Bereichen immer deutlicher zeigen, rückt die Arbeit der 13 Grandmothers in den Blickpunkt von immer mehr Menschen! Hier werden mannigfaltige Lösungen nicht nur aufgezeigt und benannt, sondern gleichzeitig auch durch Gebete, Meditationen, heilsame Gesänge, spirituelle und schamanische Zeremonien und Rituale in all den Menschen verankert, die die vor uns liegenden Veränderungen mit Freude und innerer Bereitschaft annehmen! „Ja, lasst es uns gemeinsam angehen und Teil dieser atemberaubenden Veränderungen werden!“ Das ist die kraftvolle, mutige und letztlich optimistische Botschaft dieser 13 weisen Alten!

Lassen wir Karlsruhe vom 19.-21. Juli zu einem kraftvollen und inspirierenden Signal des Aufbruchs werden! Verstärken wir die dort entstehende Energie des Aufbruchs und der Transformation, und lassen sie in alle Welt ausstrahlen! Es liegt in unserer aller Hände, das Leben auf unserer Erde in einen Ort der Freude, des Wachstums und der Selbstverwirklichung zu verwandeln!

Share

Keine Kommentare mehr möglich.