13 Grandmothers in Deutschland – Wunderbare Ergänzung zu unseren Geistheilungstagen

13 Grandmothers in Deutschland – Wunderbare Ergänzung zu unseren Geistheilungstagen

Unser neuer Weltkongress mit dem Rat der 13 Indigenen Großmütter ist uns ein Herzensanliegen, seit wir zum ersten Mal von der berührenden Arbeit dieser betagten Frauen erfahren haben. Bisher bot sich noch keine Gelegenheit, alle 13 zu einem Event hier in Europa zu vereinen. Denn erst einmal war es ihre selbstgewählte Aufgabe, sich gegenseitig in ihren Heimatländern zu besuchen, und so ihre jeweiligen Kulturen, ihre Stämme, aber auch die den einzelnen Großmüttern wichtigen Visionen und Lebensaufgaben kennenzulernen. Dieser wichtige Anfangszyklus des Erforschens des jeweils anderen, wie auch all der verbindenden Gemeinsamkeiten, geht seinem Ende zu – es ist ein belastbares Band der Freundschaft und des gegenseitigen Verstehens zwischen den 13 Großmüttern entstanden.

In dieser neuen Phase ihrer Mission gehen die 13 Grandmothers nun mehr nach draußen; sie erheben ihre Stimme und teilen ihre Weisheit mit allen, die sich für authentische Einsichten und wahre Veränderung öffnen. Wir freuen uns, dass sie unserer Einladung gefolgt sind und dass sie die Konzeption dieses Weltkongresses, dessen Themen auch ganz die ihren sind, mit Begeisterung aufgenommen haben.

Für uns ist dieser Kongress mit den Themen Gesundheit, Bewusstsein und Heilung der Erde eine stimmige Ergänzung zu den Geistheilungstagen. Geht es dort insbesondere um Heilung an Körper, Geist und Seele, und damit mehr um individuelle Befindlichkeiten und Potenziale des Menschen, so ist das Grandmother-Event mit seinen Themen weiter gefasst. Ohne die individuelle Gesundheit, die verschiedenen Wege zu Heilung, persönlicher Kraft und Wohlbefinden zu vernachlässigen, geht es in Karlsruhe doch um weitere entscheidende Zusammenhänge des Lebens und Zusammenlebens auf unserer Erde. Der Mensch ist keine Insel, nicht isoliert, sondern ein soziales Wesen. Wir sind Teil eines komplexen Geflechts aus Beziehungen und Energien, die verstanden werden müssen, wenn wir nicht blind reagieren sondern achtsam und bewusst handeln wollen. Deswegen ist die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins ein wichtiges Thema in der Arbeit der 13 Großmütter. Denn ein bewussterer Umgang mit uns selbst und allem Leben auf dieser Erde ist gleichzeitig auch eine wichtige Voraussetzung für die Heilung unserer Erde – einem weiteren zentralen Anliegen der Arbeit dieser wunderbaren Frauen.

Share

Keine Kommentare mehr möglich.